Menu
Warenkorb

Wir sind unterwegs:
Bestellungen werden erst wieder ab dem 22.4.2024 bearbeitet und versendet.

Stockholm 2.0 (schließbar) - Alle Details

Indoor Hundebox
"Stockholm 2.0"

Stockholm 2.0 ist die Weiterentwicklung des Klassikers Stockholm. Aufgrund der Nachfrage kann diese Variante komplett geschlossen werden. Jedoch verringert sich dabei die Liegefläche in der Hütte. Wenn Ihr Hund längere Zeit in der geschlossenen Hütte verbringen soll, wählen Sie die Größe der Hütte bitte aufgrund der im geschlossenen Zustand passenden Liegefläche.

Wenn Sie nicht vorhaben Ihren Hund zeitweise in der Hütte einzusperren können Sie ihm auch die nicht schließbare Variante Stockholm gönnen.

Gestalterin: Sigrid Mantsch

Eckpunkte

  • 2 Größen
  • Geöltes Vollholz oder MDF
  • Kommt ohne Polster
  • Jedes Stück ein Unikat
  • Individuelle Anfertigung möglich
  • Mit optionaler Verriegelung

Funktionsweise

Elemente & Materialien

Die Box besteht aus drei Elementen: Lamellen, Korpus und optionale Rückwand. Durch Kombinieren dieser Elemente in unterschiedlichen Materialien lassen sich ruhigere, spannende und individuelle Varianten kreieren.

Lamellen

Skizze einer Hundebox Stockholm 2.0 mit rot markiertem Gitter

Der vordere, verschiebbare Teil der Hütte wird aus einzelnen Stäben gebildet, so entsteht ein luftiger und einsehbarer, aber dennoch geschützer Bereich.
Von uns intern auch »Ella« genannt, weil die einzelnen Teile wie ein L zusammengeleimt werden.

Materialien:
Massivholz: Eiche oder Nuss

Korpus

Skizze einer Hundebox Stockholm 2.0 mit rot markiertem Korpus

Der Korpus ist der feststehende hintere Teil der Hütte. Er bildet den höhlenartigen Bereich für den Hund.
Von uns intern auch »Ulla« genannt, weil der massive Teil wie ein auf den Kopf gestelltes (eckiges) U aussieht.

Materialien:
Massivholz: Eiche oder Nuss
durchgefärbtes MDF: schwarz oder hellgrau

optionale Rückwand

Skizze einer Hundebox Stockholm 2.0 mit rot markierter Rückwand

Standardmäßig ist die Hütte nach hinten hin offen, kann aber optional mit einer Rückwand geschlossen werden.

Materialien:
Massivholz: Eiche oder Nuss
durchgefärbtes MDF: schwarz oder hellgrau

Maßangaben und Größenempfehlung

Um sich in der Box wohl zu fühlen soll sich Ihr Hund umdrehen, ausstrecken und entspannt liegen können. Die perfekte Größe richtet sich nach Ihren Anforderungen. Wie möchten Sie die Box verwenden? Soll die Box schließbar sein solange der Welpe klein ist, kann aber offen bleiben wenn der Hund erwachsen ist? Oder soll auch der erwachsenen Hund zeitweise in der geschlossenen Box bleiben?

Sie können auch eine größere Box für einen kleineren Hund nutzen, indem Sie z. B. ein Bettchen mit Rand hineinlegen. So erhöht sich der Kuschelfaktor und die Liegefläche ist wieder auf die Größe des Hundes angepasst. Wenn Sie ein bedonders dickes Kissen verwenden möchten, sollte die verbleibende Höhe in der Box überprüft werden, möglicherweise ist eine Sonderanfertigung oder eine Nummer größer anzuraten.

Bedenken Sie, dass sich ein älterer Hund eventuell nicht mehr so leicht umdrehen kann und deshalb auch mehr Platz benötigt.

Medium

Skizze einer Stockholm 2.0 Medium von der Seite

Außenmaße:
Breite 60 cm • Höhe 60 cm • Länge 50 - 85 cm

Liegefläche:
Breite 56 cm • Länge: 45 - 80 cm

Geschlossen passend für:
Liegefläche: 56 x 45 cm
Yorkshire Terrier • Malteser • Jack-Russell-Terrier etc.

Offen passend für:
max. Liegefläche: 56 x 80 cm
Cocker Spaniel • Kromfohrländer etc.

Large

Skizze einer Stockholm 2.0 Large von der Seite

Außenmaße:
Breite 80 cm • Höhe 70 cm • Länge 70 - 125 cm

Liegefläche:
Breite 76 cm • Länge: 65 - 120 cm

Geschlossen passend für:
Liegefläche: 76 x 65 cm
Beagle • Pinscher • Whippet etc.

Offen passend für:
max. Liegefläche: 76 x 120 cm
Golden Retriever • Siberian Husky • Setter etc.

Option: Baretti-Fenster

Soll die Hütte noch luftiger werden, oder sollen auch im geschlossenen Zustand Ausblicke zur Seite möglich sein? Dann können wir ein- oder auch beidseitig ein Fenster in den Korpus einbauen. Nur bei schwarzem oder grauem Korpus möglich!

Materialien:
Massivholz: Eiche oder Nuss

 

Die Geschichte zum Namen

Zugegeben, sehr einfallsreich war es nicht die Weiterentwicklung unserer Stockholm einfach mit einem 2.0 hinten dran zu erweitern. Aber ein komplett neuer Name wäre auch nicht sinnvoll gewesen, ist die bestehende Box doch nur um eine Funktion erweitert worden.